Archive

Archive for December, 2014

Handelsgesellschaft (AG, GmbH, KG) mit Kapitalbeschaffung

Kauf einer (Vorrats-) Gesellschaft wie AG, GmbH oder KG (http://www.Vorratsgesellschaft-kaufen.de) mit zusätzlicher Kapitalbeschaffung. Das bietet  die  Dr. Werner Financial Service Gruppe (www.finanzierung-ohne-bank.de) in Göttingen. Z. B. eignen sich sog. Vorratsgesellschaften für Jungunternehmer, Existenzgründer aber auch als Auffanggesellschaft mit zusätzlicher Finanzierung, erläutert der Wirtschaftsjurist Dr. jur. Lutz WERNER.

Mit einer Aktiengesellschaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder einer Kommanditgesellschaft stellen wir Ihnen den passenden Rechtsträger für Ihre unternehmerischen Aktivitäten zur Verfügung. Diese Gesellschaft kann auf Wunsch auch mit künftiger Kapitalaufstockung und Kapitalerhöhung durch Eigenkapitalbeschaffung bzw. Beteiligungsfinanzierung über stimmrechtsloses Beteiligungskapital oder Nachrangdarlehen versehen werden.

Durch den Kauf einer Vorratsgesellschaft erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine im Handelsregister eingetragene, voll handlungsfähige und schuldenfreie GmbH, AG oder KG zu einem günstigen Preis. Vorratsgesellschaften sind insbesondere für Existenzgründer geeignet, da sofort mit dem operativen Geschäft begonnen werden kann.

Die Vorratsgesellschaft ist eine vorgegründete, inaktive Handelsgesellschaft: Eine Vorratsgesellschaft ist eine von einem Dienstleister neu gegründete, in das Handelsregister eingetragene Gesellschaft, die vollkommen unbelastet ist und noch keinerlei Geschäftstätigkeit aufgenommen hat. Der Begriff der Vorratsgesellschaft ist von der BGH-Rechtsprechung in der Weise definiert, dass sie eine zum Verkauf vorbestimmte, frisch gegründete und rechtlich durch Handelsregistereintragung entstandene Neugesellschaft sein muss, in der noch kein einziges operatives Geschäft getätigt wurde. Im anderen Falle handelt es sich um eine gebrauchte Mantelgesellschaft als Altgesellschaft.

Die lastenfreie Vorratsgesellschaft steht zur Unternehmensgründung bzw. für Firmengründer / Existenzgründer zur Verfügung. Die Vorratsgesellschaft hat, weil sie noch nicht am Geschäftsverkehr teilgenommen hat, keine Verbindlichkeiten. Erwerber bekommen eine neue Rechtseinheit mit neuer Bonität und eine Vorratsgesellschaft ohne belastende Verlustvorträge, die bei der Fremdfinanzierung hinderlich wären. Käufer einer Vorratsgesellschaft stellen ihre Bonität auf neue “Füße”.

Bei der Übernahme einer Vorratsgesellschaft vermeiden Erwerber damit

  • die langen Eintragungsfristen und allen bürokratischen Aufwand
  • die persönliche Haftung der Gründungsgesellschafter während der Gründungsphase und
  • den im Geschäftsleben wenig beliebten Zusatz „in Gründung“.

Vorratsgesellschaft als Kapitalgesellschaften erhält man mit bzw. inklusive neuem Bankkonto: Wir übertragen Ihnen die Vorratsgesellschaft mit einem Bankkonto, so dass Sie sofort mit der Vorratsgesellschaft am Geschäftsleben / am Geschäftsverkehr teilnehmen können.

Die Vorratsgesellschaft gewährt somit eine neue Identität und neue Bonität:

  1. Mit einer Vorratsgesellschaft begründen Sie eine neue Bonität, die von Ihrer Person unabhängig ist.
  2. Über den Kauf einer Vorratsgesellschaft werden Sie über einen neuen Rechtsträger wieder kreditwürdig.
  3. Mit einer Vorratsgesellschaft können Sie zudem eine anonyme Beteiligung übernehmen, wenn Sie im Hintergrund bleiben möchten.

Die Vorratsgesellschaft kann auch als Auffanggesellschaft mit neuem Rating, neuer Bonität und neuer Identität genutzt werden. Ist in einer Unternehmenskrise zum weiteren Fortbestand der Existenz eine Auffanggesellschaft erforderlich, so kann hierfür ohne Zeitverzug die Übernahme einer Vorratsgesellschaft dienen. Auf diese Vorratsgesellschaft können die Geschäftsverbindungen übertragen und die unternehmerische Tätigkeit fortgesetzt werden.

Weitere Einzelheiten und Fragen erläutert gerne der Wirtschaftsjurist Dr. jur. Lutz WERNER, Vorstand der Hi-Tech Media AG,  unter info@hi-tech-media.de

Advertisements
Categories: Uncategorized